1. Sonja betritt mein leben


    Datum: 28.01.2020, Kategorien: Reif Humor Autor: iveco12345678

    Nach dem Wochenende mit Karin ging der ganz normale Wahnsinn weiter.Wir hatten Arbeit ohne Ende ,ausgerechnet da eröffnet mir meine Frau sie möchte sich wieder in ihrem Beruf verwirklichen,mir zwar weiter helfen aber nur noch Stundenweise.Ok dann muss ich mir jemanden suchen aber das geht nicht von jetzt auf gleich.oh ich hab schon jemanden der das auch gelernt hat,sie stellt sich gleich vor,im übrigen hab ich ab nächsten Monat auch eine Stelle.Na toll wir sollten auch mal reden und nicht nur vögeln,aber anderes Thema. 1 Stunde später holte mich meine Frau aus der Küche und sagte ,so Sonja ist jetzt da.Ich also in unser Büro,da Stand Sonja Mitte dreissig Ca 160 cm gross und pummelig,lange Blonde Haare und der Rest unter Jeans und Sweatchirt versteckt.Na Bravo dachte ich genau nicht mein Typ.in dem folgenden Gespräch stellte sich heraus sie kannte sich gut aus,wusste sich auszudrücken und auch sonst schien sie für den Job.Ok wann kannst du anfangen?Morgen wäre das ok,klar kann meine Frau dich noch 2 Wochen einarbeiten.Meine Frau strahlte,na dann auf gute Zusammenarbeit.Abends sprach ich dann mit meiner holden,ich wusste ja das du irgendwann wieder in deinem Beruf arbeiten willst aber wir hätten doch reden können.Sie kam zu mir rüber und griff mir an mein bestes Stück und sagte wir wissen beide das uns nicht mehr viel verbindet ausser Sex lass es uns solange wie es dauert geniessen sprachs und blies mir einen wie nur sie es konnte,danch vögelten wir die halbe Nacht.Auf der Ebene lief es super.Am Morgen kam Sonja pünktlich um 7ich gab ihr die Arbeitskleidung dann ging's los.Es lief auf Anhieb super mit ihr obwohl wir viel Arbeit hatten.Am Nachmittag kam dann der Hammer,ein Architekt der auf karins Präsentation dabei war,fragte an ob ich ihm kurzfristig ein Buffet für 250 Personen für Samstag liefern könnte.Großspurig wie ich war kam mir ein kein Problem für mich und mein Team über die Lippen.Ich faxe ihnen die Daten sie sind meine Rettung bis Samstag.Mein Team also meine Frau und Sonja starrten mich an und meine Frau sagte nur"das ist nicht zu schaffen in 3 Tagen" du Idiot.Sonjas Kommentar war etwas diplomatischer aber kam aufs gleiche raus "das wird eng".Die nächsten Tage malochten wir bis zum umfallen.Auch dank Sonjas Einsatz stand das Catering am Samstag Perfekt da.Also arbeiten und organisieren konnte sie.Pünktlich standen wir 3 und 10 Studentinnen für die Bewirtung in den Startlöchern.Im laufe der Verantstaltung begegneten mi Eva und Karin die ebenfalls geladen waren,mir blieb aber keine Zeit mit ihnen länger zu reden.Nach Ende der Party räumten wir auf,meine Frau nahm unsern Bulli,teilte mir noch kurz mit das sie die Nacht noch mit einer Freundin in eine Disco wollte und sie wohl erst am Sonntag Abend wieder zu Hause wäre.Geschieht mir recht dachte ich musst du morgen halt alleine sauber machen.Sonja stand neben mir und fragte ob ich ihr ein Taxi rufe.Ne ne ich fahre dich.Auf der fahrt unterhielten wir uns richtig nett sie erzählte mir das sie ...
«1234»