1. vier gewinnt


    Datum: 31.07.2020, Kategorien: Gruppensex Humor Erstes Mal Autor: lucky-devil-76

    Nach unserem ersten sexuellen Erlebnis zu dritt, das wir als Erinnerung für uns auf Handy festgehalten und uns immer mal wieder lüstern angesehen hatten, haben meine Frau und ich gemeinsam beschlossen, unsere kleinen sexuellen Abendteuer auszubauen und weiter in die Welt der Lust einzutauchen. Wir hatten viele freche Ideen im Kopf, zum Beispiel wie wir uns mit kleinen erotischen Aufgaben gegenseitig kleinere und große Freuden schenken wollten, aber auch dem jeweils anderen „neue Lust“ zu ermöglichen. Aufgrund unserer Lust und Aufgeschlossenheit miteinander, hatten wir uns Einzelprofile bei Xhamster und Paarprofile bei Erotikportalen im Internet angelegt. Ganz interessant waren unsere Kontakte mit anderen Paaren, auf die wir so getroffen sind und die, ebenso wie wir aufgeschlossen waren und die aufgrund der heißen Fotos meiner Frau gerne mehr, als nur im Internet mit uns schreiben wollten. Mit einigen hatten wir demnach also nicht nur im Internet, sondern auch im Alltag per WhatsApp Kontakt und wiederum andere, wollten wir dann tatsächlich gerne auch einmal in echt treffen.
    
    Mit einem wahnsinnigen Kribbeln im Bauch und einer enormen Vorfreude machten wir uns nicht einmal vier Monate nach unserem ersten Dreier auf, um ein anderes Paar zu treffen, mit dem wir hin und wieder Ideen und lüsterne Nachrichten ausgetauscht hatten. Wir fuhren dazu in den Landkreis unserer Stadt und standen dann im Vorgarten eines schicken kleinen Einfamilienhauses. Ich legte meinen Zeigefinger nervös und aufgeregt zugleich auf die Klingel bei Katharina und Ben und schaute meiner Frau nochmal tief in die Augen, um mich zu vergewissern, ob ich fest zudrücken soll. Meine Liebste war, trotz aller Vorfreude und Lust, mindestens genauso nervös wie ich - aber sie nickte mit einem frechen Blick und mit ihren süßen Grinsegrübchen im Gesicht. Also drückte ich und kurz darauf und wir hörten einen ganz besonderen „Gong“. Als das Geläut vom „Big Ben“ ertönte, da mussten wir beide laut lachen. Kurz darauf hörten wir Schritte bis zur Tür und wir wurden nach dem Öffnen von Katharina mit einem freundlichen „Hallo, ihr Zwei! Habt ihr euch also getraut.“ hineingebeten. Wir grinsten – wussten nämlich, dass die Beiden öfter schon versetzt wurden und wollten ja für uns auch gerne wissen, wie weit wir wohl bei einem Treffen gehen werden. Und JA, wir haben uns getraut und zur Begrüßung fiel Katharina meiner Frau um den Hals und drückte ihr jeweils links und rechts ein Küsschen auf die Wangen. „Hallo ihr Zwei, kommt rein“ rief Ben uns vom Ende des Flures zu und als auch ich hineintrat, fiel auch mir Katharina zur Begrüßung mit jeweils zwei Küsschen um den Hals. Da standen wir nun also, in einem Haus von uns eigentlich zwei fremden Menschen, mit denen uns eigentlich nur verband, sich frech und frivol ausgetauscht zu haben. Ben begrüßte meine Liebste mit einem Kuss auf die Wange und streckte mir freundschaftlich seine Hand entgegen, während Katharina unsere Jacken aufhängte und uns in Wohnzimmer ...
«1234...9»