1. Anne 19


    Datum: 17.11.2020, Kategorien: Inzest / Tabu Voyeurismus / Exhibitionismus Gruppensex Autor: Schmaus999

    Gegen Samstagnachmittag machten sich Anne und Michelle auf den Weg zur Villa, wo Sie die beiden nächsten Tage verbringen sollten! Anne hatte ein schwarzes Lederkleid an, während Michelle wie ein Schulmädchen aussah. Trug Sie feine Netzstrümpfe, ein dunkles Minikleid, eine weisse Bluse mit Rüschen. Die sahen aus wie Mutter und Tochter. Die Reise zur Villa dauerte 2 Stunden. Anne und Michelle quatschten ohne Ende. Wobei Michelle im Zugabteil einen ca Gleichaltrigen Mitfahrer doch mit Ihren Blicken immer wieder herausforderte. Anne bemerkte das, griff jedoch nicht ein. Bei der Haltestelle wo Sie aussteigen müssten, fragte der Jüngling nach Michelles Händynummer. Michelle gab Sie Ihm, weil Sie Ihn wirklich süss fand.
    
    Anne und Michelle standen wie abgemacht gegen 16.30 Uhr vor dem Eingangstor der Villa. Etwas Unwohl war Ihnen schon, jedoch warteten Sie nicht lange und klingelten! Es vergingen 2-3 Minuten, ehe die Gegensprechanlage getätigt wurde. Eine tiefe männliche Stimme bat Sie herein und öffnete das Tor!
    
    Anne und Michelle liefen auf dem Weg bis zur Haustür. Dort wartete der Hausherr, ein ca 70 jähriger, sehr adrett-wirkender fitter Senior! Er stellte sich als Gustavo vor, bat die beiden hinein und rief das Haus zusammen!
    
    Ich bin Gustavo, der Patron, 71 Jahre Jung, wobei er das Jung betonte!
    
    Neben Ihm stand Isabelle, seine 44 Jährige Frau, Mutter seiner 4 Kinder, welche alle zwischen 6 und 12 Jahre alt waren. Isabelle war 175cm gross und hatte wohl Kleidergrösse 44 oder 46! Der Busen war üppig.
    
    Neben Isabelle stand Myyrte, die Köchin und Hausdame! Sie war im Alter wie Isabelle, jedoch sehr schlank, ohne grosse Titten und das fand Anne, sehr Hübsch!
    
    Neben Myyrte stand Helmut, er war ca 50, 198cm gross und Kräftig gebaut! Nicht Dick, eher Muskulös!
    
    Neben Helmut standen Eleonora und Elvira, zwei Putzfeen, beide um Mitte 20, beide sehr schlank, dunkelhaarig, Südländerinnen halt!
    
    Gustavo stellte nun Anne und Michelle vor und fiel gleich mit der Tür ins Haus! Anne sei Dominant, Michelle die Zofe! Sie werden uns das Wochenende versüssen! Es sollten dann noch 2 Herren kommen, was die beiden E s doch entzückte. Zuerst wurden die Zimmer zugewiesen.
    
    Anne und Michelle erhielten das Turmzimmer. Anne fühlte sich von Anfang an sehr wohl. Michelle zog Ihren Intimschmuck an, trug darüber einen LederBH sowie einen Lederslip Ouvert ! Ihren ganzen Schamlippenschmuck schaute hinaus! Ihre Haare hatte sie mit Gel glatt gestrichen, einen silbernen Analplug steckte Sie sich in den Arsch.
    
    Michelle zog einen durchsichtigen, gelöcherten, schwarzen Umhang um sich, um wenigstens Ihre Scham ein wenig zu bedecken. Anne hatte Ihren Lederoutfit an, welcher an Reizen nicht Geizte! Sie gingen so in den Esssahl und wurden von Gustavo herzlich Empfangen. Gustavo trug einen Seidenen Morgenmantel, sowie Hausschuhe, was Anne zu einem Schmunzeln veranlasste. Isabelle war Nackt, stand am Ende des Tisches und Ihr war wohl nicht so Wohl dabei.
    
    Myyrte sass ...
«1234»