1. heute am See - geiles Paar getroffen


    Datum: 13.01.2021, Kategorien: Anal Erstes Mal Gruppensex Autor: nurficken2017

    Ich war heute, wie immer bei dem schönen Wetter, nach Feierabend zum FKK am See. Abends ist da nicht mehr viel los und gegen 19 Uhr ist man dort eigentlich alleine. Heute kam ein junges Pärchen, als ich schon alleine dort war und auch schon nach Hause gehen wollte. Die beiden wirkten etwas schüchtern als sie an mir vorbei gingen und etwa 5 Meter entfernt ihre Badesachen auspackten. Die Kleine blickte verlegen auf meinen Schwanz im vorüber gehen. Als die beiden ihren Teppich ausgebreitet hatten zogen sie sich aus. Sie stand mit dem Rücken zu mir und ich konnte genau auf ihren knackigen sexy Po blicken, als sie ihren Stringtanga auszog.Ihre Figur war einfach der Hammer. Ich beschloss nun doch noch länger da zu bleiben, mal sehen was kommt. Ich ging an den beiden vorbei um noch eine Runde zu schwimmen, wieder blickte sie verlegen auf meinen Schwanz beim vorbei gehen. Ich sprang in den See und schwamm ca. 10 Minuten. Als ich wieder aus dem Wasser stieg, sah ich wie ihr Freund zärtlich ihre geilen Titten massierte, die harten Nippel standen ca 1,5 cm steil nach oben. Ich ging zurück an meinem Platz und legte mich wieder auf meinen Handtuch. Die beiden lagen genau in meinem Blickfeld, sie hatte die schlanken Beine leicht gespreizt, so dass ich ihre blank rasierte Pussy sehen konnte. Ihr Freund begann nun auch an ihrem Kitzler zu spielen und sie spreizte ihr Beine etwas weiter. Bei dem Anblick begann sich mein Schwanz langsam aufzurichten. Die zwei konnten dies natürlich auch sehen und der Typ flüsterte seiner Freundin etwas ins Ohr, sie schüttelte aber mit dem Kopf und er sagte ihr wieder etwas ins Ohr.
    
    Nun traute sie sich und fragte mich „gefällt dir das was du da siehst?“ Natürlich gefiel mir das und ich bejahte ihre Frage. „Warum kommst du dann nicht zu uns?“ fragte nun ihr Freund. Das ließ ich mir nicht zwei mal sagen und ging zu ihnen rüber. Ich kniete mich vor die beiden, mein Schwanz war inzwischen knallhart angeschwollen. Mittlerweile hatte er schon 2 Finger in ihrer nassen Pussy und ließ sie langsam rein und raus gleiten. Ganz unerwartet spürte ich plötzlich ihre nackten Füsse an meinem Schwanz, ich genoss dieses Spiel in vollen Zügen. Was für ein geiler footjob. Immer wieder stöhnte sie leise auf und ich beugte mich nach vorne um ihre steil abstehenden Nippel mit der Zunge zu umkreisen. Noch immer verwöhnte sie meinen Schwanz mit ihren Füssen, als ihr Freund mich plötzlich aufforderte sie zu ficken. Sie hatten nun alle Hemmungen abgelegt. Natürlich kam ich dieser Forderung sofort nach und steckte meinen Schwanz in ihre enge Fotze. Mit langsamen Bewegungen begann ich sie zu ficken, während ihr Freund daneben lag und es sich selbst besorgte. Mit immer härteren Stößen fickte ich sie nun. Ihr Körper zuckte wie wild und sie stieß immer wieder spitze Schreie aus. Sie hatte jetzt auch den Schwanz von ihrem Freund im Mund und blies nach allen Regeln der Kunst. Als er kam spritzte er ihr sein heißes Sperma voll in den Mund. Ich konnte mich jetzt ...
«123»