1. Nicole und ihre verschwitzten Füße


    Datum: 13.01.2021, Kategorien: Fetisch Selbstbefriedigung / Spielzeug Autor: Buffstiefel

    Die folgende Geschichte habe ich vor über acht Jahren geschrieben, meine "Schreib-Anfänge":
    
    Es war im letzten Jahr, einer der letzten schönen und warmen Oktobertage. Draußen schien die Sonne bei knapp 20 Grad, fast wie im Frühling. Ich war am späten Nachmittag auf dem Weg zu einer Freundin um ihr einige DVDs zurückzubringen. Kurze Zeit später saß ich dann bei Sabine auf dem Sofa.
    
    “Gut, dass Du die DVDs vorbei bringst. Gleich wollte Nicole vorbeikommen und sie sich direkt von mir weiter ausleihen. Nicole braucht ein wenig Abwechslung, sie hat sich vor 4 Wochen von ihrem Freund getrennt.”
    
    “Wer ist denn Nicole? Die kenne ich nicht, oder?”
    
    “Ach so, stimmt. Du kennst Nicole noch nicht. Ich habe sie bei einem Fitnesskurs kennen gelernt. Ich dachte, ihr hättet euch schon mal gesehen.” In diesem Moment klingelte es an der Tür. “Das wird Nicole sein. Dann lernst Du sie jetzt kennen.” Sabine ging zur Türe und ich wartete im Wohnzimmer. Nach einer Minute kam Sabine mit Nicole zurück. “So, das ist Nicole und das hier ist Dirk. Ein sehr netter und lieber Freund von mir.”
    
    Nicole gab mir die Hand, wir lächelten uns kurz an, dann setzte sie sich neben mich auf das Sofa. Ich schätzte Nicole spontan auf Ende zwanzig. Sie war einen halben Kopf kleiner als ich, hatte Kastanienbraune glatte Haare bis zur Schulter und war dezent aber sehr ansprechend geschminkt. Sie trug einen roten Pullover, eine recht enge Jeans und dazu schwarze Pumps mit Blockabsatz und einem Riemchen über dem Spann. Sie war eine äußerst attraktive Frau.
    
    “Ich bin total geschafft, Sabine. Ich war den ganzen Tag in der Stadt unterwegs um mir einen Ledermantel für den Herbst zu kaufen. Und gefunden habe ich nichts. Mir tun vielleicht die Füße weh… Hast Du einen Kaffee oder etwas Saft für mich?” Sabine ging in die Küche und Nicole beugte sich herunter um ihre Pumps auszuziehen. Ich tat so, als würde ich mir die Cover der DVDs ansehen, doch eigentlich beobachtete ich Nicole beim Ausziehen der Pumps. “Aaaah, tut das gut…” seufzte Nicole und lehnte sich auf dem Sofa weit zurück. Ich konnte nun sehen, dass sie die Pumps barfuß trug. Nicoles Füße gefielen mir sofort. Ich konnte nicht alles genau erkennen, aber sie hatte ihre Zehennägel dunkelrot lackiert.
    
    Sabine kam wieder ins Wohnzimmer und schaute sofort auf Nicoles Füße. Dann meinte sie mit einem kritischen Blick: “Sag mal Nicole, hast Du etwa Deine Schuhe ausgezogen? Der Geruch ist ja hier betäubend. Kannst Du die Schuhe nicht wieder anziehen, bitte!” Mir war es gar nicht so aufgefallen, aber nach den Worten von Sabine merkte ich schon, dass sich der Geruch im Wohnzimmer stark verändert hatte. Aber mir gefiel der Geruch sehr. Nur das konnte ich ja schlecht laut sagen.
    
    Nicole wurde auf einmal knallrot im Gesicht. Es war ihr mehr als peinlich. “Entschuldige Sabine, ich hatte es total vergessen. Sorry Dirk, aber meine Füße riechen ziemlich heftig, wenn ich den ganzen Tag unterwegs war und immer die gleichen Schuhe anhabe. Ich ziehe ...
«1234...»