1. Handjob Bizarre


    Datum: 02.08.2020, Kategorien: BDSM Fetisch Selbstbefriedigung / Spielzeug Autor: Izare

    ... Erleichterung bringt."
    
    Mit festem Griff wichst du mich in vollen Zügen und es braucht nur wenige davon, bis ich komme. Sofort lässt du mich wieder los. Ich komme heftig und zucke am ganzen Körper. So etwas Heftiges habe ich noch nie erlebt, doch ich kann einfach nicht abspritzen. Der Plug im Schwanz und die Ringe verhindern es. Ich fühle wie der Orgasmus zum Schwanz wandert und nicht weiterkann. Somit fühlt es sich an als würde er wieder zurückfließen. Das passiert mehrere Male hintereinander, wie pulsieren. Schließlich klingt er doch ab. Ich muss aber feststellen, dass es mir keinerlei Erleichterung gebracht hat. Ich bin immer noch so geil wie zuvor.
    
    "Du siehst so verwundert aus. Ist das etwa dein erster ruinierter Orgasmus?" Ein Orgasmus der ruiniert sein soll? Was soll das sein? "Du scheinst nicht zu begreifen was gerade passiert ist. Na dann erklär ich dir das mal während ich weiter mache." Du fängst wieder an meinen Schwanz zu massieren." Also, wenn du einen Orgasmus hast und ich aufhöre dich zu stimulieren kurz nach dem Punkt ohne Wiederkehr, dann kommst du zwar und spritzt auch ab, aber du erhältst nicht die Zufriedenheit und Erleichterung wie bei einem normalen Orgasmus, wo du noch weiter Stimuliert wirst." Wie du das so erzählst komme ich dem nächsten Höhepunkt wieder nahe. Diesmal achte ich genauer auf meine Gefühle. Dann hörst du wieder auf zu wichsen und trotzdem komme ich mit gut 3 Sek. Verspätung doch. Auch dieses Mal das selbe. Ich komme heftig und der Orgasmus pulsiert, aber keine Erlösung.
    
    Jetzt bekomme ich noch einen weiteren pump in meinen Analplug. Es zieht heftig und meine Prostata fühlt sich an als würde sie platzen. Du entfernst den Ring an der Eichel und auch den Penisplug. Als du ihn heraus ziehst muss ich davon schon fast kommen. "Bereit für Nummer 3?" Du umgreifst meinen Schwanz fest und legst sofort mit heftigen schnellen Stößen los. Die Erregung ist riesig, aber mein Körper ist noch nicht bereit für den nächsten Orgasmus. Es dauert bis er endlich komm. Mein Schwanz ist steinhart und schmerzt vor Anspannung. Ich spüre und höre wie dein wichsen immer feuchter und schmatzender wird. Dann komme ich zum Orgasmus.
    
    Mein ganzer Körper verkrampft und zerrt an den Fixierungen. Mein Schwanz pumpt eine riesen Ladung hinaus. In meinem Arsch drückt der Plug auf meine Prostata, die heftig in Bewegung ist. Eine Hand ist um meine Eichel gelegt und fängt alles auf. Vieles Fließ sofort am Schaft hinunter. Die andere Hand wichst ununterbrochen weiter. Dieser Orgasmus scheint nicht enden zu wollen, so viel ist in mir angestaut.
    
    "Na das hat sich ja schonmal gelohnt. Mal sehen wie viel du aushälst." Es gibt noch einen pump für den Plug im Hintern. Jetzt bin ich an meinem Limit, denn es Schmerz heftig. Die letzten Schübe des Höhepunktes klingen aus. Normalerweise mache ich jetzt eine Pause und erhole mich. Du nicht. Du wichst kräftig weiter. Eine Hand am Schaft hoch und runter. Mit der anderen kreisende Bewegungen an der ...